Sonntag, 6. März 2016

[Projekt pan] 2016 - das INTRO

Zu guter Letzt kommen natürlich noch die "Pfännchen-Produkte" an die Reihe. Auch hier möchte ich weniger gleichzeitig ins Projekt nehmen um schneller etwas zu leeren und eventuell sogar zu entscheiden, ob es überhaupt bleiben darf oder mich verlassen wird. Vermutlich werde ich auch immer mal durch tauschen, aber das wird sich dann ergeben und ihr werdet es sehen. Das Projekt mit den meisten Produkten auf einmal wird es aber vermutlich bleiben.
Die 13 Produkte für die nächsten Wochen:
 Yves Rocher - Glow Powder "100 Teint tres clair"    (8g kosten 29€)
Da ich aktuell noch 8 Puder habe und die eigentlich bei mir recht schnell weggehen, lag die Entscheidung recht nahe wieder eins mit in dieses Projekt zu nehmen. Es wurde jetzt eins bei dem der Preis ist auf jeden Fall eine Frechheit ist, denn der Gramm-Preis liegt höher als selbst der von MAC usw. Das Produkt selbst ist aber sehr fein gemahlen, hell und leicht gelbstichig. Es passt mir ganz gut und so wird es nun aufgebraucht.
 
NYX - Puderrouge "Taupe"  (4g kosten 6,99€)
Weiter geht es wieder mit dem perfekte Konturpuder für mich, denn es ist wunderbar aschig und von der Handhabung super einfach! Dieser Pott ist noch ein wirklich altes, deshalb möchte ich es in das Projekt mit rein nehmen um dann ein neueres Exemplar anfangen zu können. Es war auch schon letztes Jahr dabei und ich bin immer wieder erstaunt wie lange es hält.

essence "Class of 2013 LE" 01 Alpha better Gamma   (4,5g kosteten 2,95€)
Nun kommen wir zu einem weiteren absoluten Alltagsfavoriten und dem einzigen Rouge das ich bisher nachgekauft habe! Im Pfännchen wirkt es wie ein unspektakulärer Pfirsichton, geswatcht wie ein Neon-Rosa und auf meinen Wangen wie die natürlichste und schönste leichte Rötung meiner Wangen. Absolut DIE perfekte Farbe für mich und ich suche immernoch nach einem Dupe! (Swatch) Dank Lila habe ich zum Glück ein BackUp, sodass ich dieses Exemplar ruhig aufbrauchen und mich mit dem BackUp auf die Suche nach etwas ähnlichem begeben kann. Ich habe es zwischendurch schon neu gepresst und es ist jetzt sehr fest und braucht sich dadurch langsamer auf. Mal sehen wann ich damit durch bin.

Rival de Loop "Romantic Flower LE" Highlighter Powder   (11g kosteten 2,24€)
Mein aller liebster Highlighter, der leider schon etwas älter ist und einfach mal aufgebraucht werden muss. Er ist wirklich transparent, hinterlässt aber einen ganz feinen nassen Schimmer in zartem Rose. Ein wunderschönes Produkt und bevor er leer ist, würde ich gerne etwas vergleichbares finden, aber das gelang mir bisher leider noch nicht.
 
~~~~~~~~~~~~~ 
Foundation-Mix   (5ml Inhalt)
Das erste Pöttchen ist direkt etwas umständlicher zu beschreiben, aber ich tue es trotzdem bzw. wollte es trotzdem mit hier rein nehmen. Ich bin sehr blass, wie ihr wohl alle wisst und deshalb kaufe ich die hellsten Foundations die ich finden kann und mische sie mit einer rein weißen Foundation auf meinen Hautton. Mit der Zeit haben sich einige dieser Mischungen angesammelt und ich möchte sie nun im Zuge dieses Projekts nach und nach wegbrauchen. Was ich jeweils gemischt habe und in welchem Verhältnis kann ich garnicht sagen. Zumindest der Inhalt dieses Pöttchens ist für mich aktuell gut tragbar und ich gehe davon aus, dass hier noch 2ml enthalten sind.

the Balm - Concealer "time Balm - lighter than light"   (7,5g kosten 17,99€)
Dieses tolle Produkt ist einfach recht alt und teuer, deshalb möchte ich ihn nun nach und nach aufbrauchen. Die Deckkraft sehr hoch, die Konsistenz ist eher cremig bis fest, aber er lässt sich gut auftragen und verteilen. Dies ist die hellste Nuance, die 2t hellste habe ich auch noch da und somit sind die TimeBalms die einzigen Concealer, die ich aktuell noch da hab. *applause* Ich schätze, dass noch in etwa die Hälfte des Produkts enthalten ist.

MAC - Paintpot "Painterly"   (5g kosten 24€)
Ich nutze diesen matten und mauvigen Paintpot gerne als hautfarbene Base um mein Lid großflächig farblich auszugleichen. (Swatch) Da er recht teuer ist, möchte ich ihn aufbrauchen bevor er eintrocknen kann und bin gespannt wie lange das dauern wird. Als Base alleine kann ich ihn übrigens nicht benutzten, denn bei meinen fettigen Lidern rutscht er ohne UDPP oä. darunter razfaz in die Lidfalte. Ich hatte ihn schon im PP2015 mit drin und aktuell ist noch ca. 2/3 des Produkts enthalten. Wirklich sehr ergiebig das Teil!

Catrice - Geleyeliner "020 It's Mambo Nr.2"    (4g kosteten 3,99€)
Am liebsten nutze ich nun seit einigen Jahren Lidschatten um einen Lidstrich zu ziehen und ab und an nochmal einen Kajal. Somit ist Gelliner bei mir eigentlich überflüssig und dies ist nun seine letzte Chance genutzt, aufgebraucht oder aussortiert zu werden. Das Produkt selbst fand ich aber immer gut, denn es ist sehr cremig, aber man kann ihn super, deckend und gleichmäßig auftragen!

~~~~~~~~~~~~
  alverde - 20 Warm Vanilla   (1,7g kosten 2,25€)
Einer meiner Lieblinge von dem ich schon mehrfach geschwärmt, geleert und nachgekauft habe. Es ist für mich einer der besten Töne zum Verblenden am Auge und ich werde ihn wohl immer wieder nachkaufen. Er ist absolut matt, ein sehr heller Creme-Hautton der gut zu mir passt. Er ist nur im PP15 gelandet um zu motivieren, denn ich dachte er würde das Jahr noch leer. Weit gefehlt, aber da ich schon einen nachgekauft habe, lasse ich diesen hier auch in diesem Projekt.

Catrice "Aurora LE" C01 Sunlight   (?g kosteten ~2€)
Kommen wir nun zu deinem absolut ungeschlagenen Lieblingslidschatten!!! Es handelt sich um einen tollen Cremeton mit leicht satiniertem rosigem Schimmer der an mir einfach wahnsinnig schön und natürlich aussieht. Seit Jahren versuche ich nun schon ein Dupe zu finden, was mir bisher leider nicht gelungen ist, aber ich werde weiter suchen! Er war in einer uralten LE und ist damit glaube ich mein ältester Lidschatten. Einen habe ich hiervon schongeleert und ich habe noch ein weiteres BackUp da und so muss dieser hier nun aufgebraucht werden bevor er unbrauchbar wird.

 NIVEA - pure and natural "Foggy Grey 18"   (?g kosteten 7,95€)
Unter garkeinen Umständen werde ich dagegen dieses Teil weggeben nachdem es mich doch einige Nerven gekostet hat und vergleichsweise so eine Verpackungsverarsche war. Mein Gemotze könnt ihr gern nachlesen. Auf jeden Fall ist es ein recht dunkles Staub-Grau-Braun mit leichtem Lilastich (Swatch), wie ich einige habe, aber dieses Teil werde ich jetzt platt machen!

Manhattan - Rosewood Effects  (?g kosten ~5€)
Mit diesem Trio beschäftige ich mich schon echt lange und möchte jetzt gerne auch den letzten Ton leeren. Das matte Dunkelbraun nutze ich bei jedem Schminken am unteren Wimpernkranz, aber dadurch hält er natürlich ewig. Da ich aktuell keine andere Verwendung für ihn habe, wird es eben einfach dauern bis er leer wird, aber ich bleibe dran und habe ihn deshalb wieder mit ins Projekt genommen.
  
Rival de Loop - 07 onyx   (?g kosteten 1,49€)
Zu guter letzt kommt nun mein einziges schwarzes Mono, bei dem ich bereits das Pfännchen erreicht habe wie ihr seht. Dieses Schätzchen ist wirklich absolut pechschwarz und super pigmentiert! Benutzt habe ich es hauptsächlich für einen Eyeliner und werde das auch weiterhin tun. Aufbrauchen werde ich ihn nicht, aber weiter darauf fokussieren und vielleicht das sichtbare Pfännchen vergrößern.

~~~~~~~~~~~

Beim Project Pan 2015 habe ich kein Produkt komplett aufbrauchen können, sondern nur 2 entsorgt die ncihtmehr nutzbar waren. Ich hoffe, dass es dieses Jahr anders läuft und bin recht zuversichtlich, dass wirklich ein paar Produkte komplett leer werden und in anderen das Pfännchen zu sehen sein wird. Lassen wir uns überraschen!

Habt ihr auch Aufbrauch-Projekte am laufen?
 
 
 
~-.-~

Kommentare:

  1. Manche Preise von Yves Rocher sind jenseits von Gut und Böse... Ich hoffe, dass du gut mit dem Puder zurecht kommt und bin gespannt wie lange es hält.

    Wie voll war dein Nyx Taupe als du letztes Jahr damit angefangen hast? Vermutlich wird das kleine Bisschen im Pfännchen auch wieder ein halbes Jahr halten...

    Deinen Alpha Better Gamma kriegst du auch noch leer :) Es ist toll wenn man DIE Rougefarbe für sich gefunden hat, aber grauenhaft, wenn es sie nicht mehr gibt. Ein gutes Dupe kenne ich dafür auch noch nicht.

    Es gibt wirklich nicht viele rosefarbene Highlighter. Spontan würde mir einfallen: Der flüssige von Alverde, ein flüssiger von Benefit und ein gepresstes aus dem aktuellen Catrice Sortiment. Da ich das RdL Produkt nicht kenne, weiß ich nicht, ob eines davon ein Dupe sein könnte.

    Den Time Balm sehe ich gerade zum ersten Mal. Benutzt du gar keinen Concealer?

    Einerseits ist es toll dass Painterly so lange hält, andererseits nervig wenn esnicht tut, was es soll. Da würde mir irgendann auch der Spaß vergehen :/ Obwohl die meisten Blogger und Vlogger helle, farbige Base hypen, habe ich das Thema für mich drangegeben. Die meistne Produkte die ich probiert habe, haben meine Lidschatten zu Pastellfarben degradiert oder gecreased. Ich bin noch am überlegen ob ich mir irgendwann eine dunkle Base anschaffe. Kajalstifte und Eyeliner werden fleckig. Richtig dunkle AMUs kann ich bislang nur mit dem schwarz deiner Ultra Mattes v2 Palette erzielen.

    Seit ich mit Geleyeliner gekauft habe, möchte ich gar nicht mehr weg davon! Allerdings schaffe iches damit nicht meine Wasserlinie anzumalen oder den unteren Wimpernkranz. Irgendwie sind meine Wimpern so sperrig, dass ich die entsprechende Stelle nicht trefffe und mich ständig vermale oder ins Auge komme (aua!). Ich versuche mich nun daran zu gewöhnen, diesen Bereich mit Lidschatten auszumalen. Wie schaffen die anderen das nur T_T Was für einen Pinsel benutzt du eigentlich dafür?

    Ich bin erstaunt, dass du dich vom Sunlight trennen möchtest. Hast du nach den Pudern Angst, dass dir die alten Lidschatten nach und nach wegkippen? Ich täte mich sehr sehr schwer so einen Schatz anzurühren T_T

    Ich bin ja mal gespannt wie viel Produkt im Nivea Lidschatten enthalten sind. DIe Verpackung ist echt ein übler Scherz >.< Aber am schlimmsten war immer noch den P2 Lidschatten aus dieser Lace LE.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das YR-Puder finde ich wirklich gut! Sehr fein gemahlen, etwas Deckkraft und ich glaube, dass es sehr ergiebig sein wird. Da ich es vorher nicht wirklich nutzte, bin ich ebenso gespannt wie lange es hält, wenn ich es durchgehend fast täglich nehme!

      Im Sommer war ca. halb so viel Pfännchen zu sehen, wie auf diesem Foto, aber ich habe es mittlerweile ja schon neu gepresst und vor ein paar Tagen ist es mir hoffnungslos zerkrümelt, deshalb wird es demnächst leer.

      Oh stimmt! Bei den neuen Sortimenten kann ich mir die Highlighter nochmal ansehen, aber flüssige möchte ich nicht.

      Den TimeBalm hab ich shcon über 5 Jahre und nutze immer concealer wenn ich mich schminke. Habe nur erstmal alle flüssigen aufbrauchen wollen und mir diese Schätze für den Schluss afgehoben. ;)

      Ich mag es ein Cremeprodukt zu haben das die Lider farblich ausgleicht. Habe nur aktuell auch eine Base die das tut und das ist irgendwie doof, aber da ich keins der 2 Produkte verkommen lassen möchte, nutze ich sie eben parallel.

      Für Eyeliner nutze ich immer die gleichen Pinsel-Formen - egal ob ich ihn mit Puder oder Gelliner ziehe. Es ist immer ein sehr dünner abgeschrägter "Augenbrauenpinsel".

      Ja genau, ich habe wirklich angst, dass mir der Sunlight kaputt geht und da ich noch ein BackUp da habe, will ich ihn genießen und mich dran freuen anstatt ihn aufzusparen. Und er ist nunmal mein ältester Lidschatten...

      Löschen
    2. Freut mich, dass du mit dem Yves Rocher Puder so gut zurecht kommst! Für meine Haut war es einfach zu trocken und zu hell.. aber das Problem hab ich leider mit den meisten Pudern.

      Ich habe mir in den letzten Tagen die neuen Sortimente angesehen udn bin nur mäßig begeistert. Irgendwie war alles schonmal da... nur in einer anderen Verpackung. Weder Contouring Puder noch Highlighter waren für mich tragbar.

      Mein Zoeva Pinsel sieht auch so aus wie dieser esesnce Augenbrauenpinsel. Er ist nur wesentlich schmaler und ich komme sehr gut damit zurecht :) Mit Puder hab ich den noch nicht probiert.

      Die Angst die du mit Sunlight hast habe ich mit meinen Schätzchen der Creamylicious LE. Ich habe nun das beige von der Misslyn Palette geleert und war mir sehr unschlüssig welches Produkt ich als nächstes für den Brauenbogen rauskramen soll. Das Creamylicious Beige war mir dann doch zu schade :/

      Ich freue mich schon auf deinen neuen Geleert Post. Mal sehen wie viel es diesen Monat wird...

      Löschen